Art. 5 GG – Grundrechte – freie Meinungsäußerung

Art. 5 GG – Grundrechte – freie Meinungsäußerung

Kritiken, Thesen, freie Meinungen und Gedankengänge, alternative Medien gem. Art. 5 GG

Um von dem typischem WordPress-Blog-Style weg zu kommen, welcher bislang nur begrenzt Möglichkeiten als kostenlose Variante bietet, ist unsere Webseite nun in Arbeit.

Die neue Art. 5 GG Homepage

… wird übersichtlicher und besser strukturiert. Zudem bietet sie mehr Speicherplatz (quasi unbeschränkt).
Sie ist unter folgender URL zu erreichen: http://art5gg.org

Es bleibt dabei:

Alle Informationen auf dieser Webseite sind und bleiben kostenfrei.
Wir Schalten keine Werbung und verwenden keine Adwords, Adsense, Cookies oder ähnliche Dienste.

Wer uns finanziell unterstützen will, der kann dies sehr gerne wie folgt tun:

Spenden über PayPal: paypal.me/art5GG

jeder Cent hilft!

Wir werden in Zukunft versuchen auch weitere Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen.

Selbstverständlich erhaltet ihr – auf Wunsch – einen Beleg über den eingegangenen Betrag (eine Spendenquittung).

Denkbar wäre auch, dass ihr gegen einen Betrag „X“ einen Werbebanner mit Größe „Y“ für eine Dauer von „Z“ auf unserem Blog platzieren könnt. Selbstverständlich sollte sich der Werbebanner mit unserer „Ideologie“ deckeln. So wären z.B. Werbeanzeigen von Waffenherstellern, Regierungsfirmen, diverse politischen Parteien oder ähnliches definitiv abzulehnen.

Falls ihr eigene „Produkte“ o.ä. habt, die einen sinnvollen Zweck dahinter erkennen lassen, dann kontaktiert uns.

Erd-Auge

„ART. 5 GG“ Steht für freie Menschen, Freies und Selbstbestimmtes Leben, freie Gedanken sowie freie Meinungsäußerung

weitere Möglichkeiten um uns zu Unterstützen:

Warum durch Spenden Unterstützen? / was wird mit den Spendengeldern finanziert?

Wir haben einige Projekte, die wir nicht umsetzen können ohne eure Hilfe. So ist es z.B. geplant, mit diesem kostenfreien WordPress-Blog auf eine eigene Domain mit eigenem Webspace umzuziehen. Dadurch könnten wir weg vom typischen Blog-Design kommen und somit eine bessere Übersicht gewährleisten. Zudem wäre das hochladen von Videos und Audio-Dateien problemlos und ohne Daten-Begrenzung möglich.

Die schon seit einiger Zeit geplanten Interviews könnten der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden. Kostenlose Vorlagen aller Art sowie Vorträge in Form von „Schulungsvideos“ oder Schritt-für-Schritt Anleitungen und/ oder Livesendungen und Podcasts mit der Möglichkeit für den User Fragen zum Thema zu stellen oder eigenes Wissen beizutragen würden realisiert werden. Auch regelmäßige Themen-Erweiterungen und Updates zu bereits laufenden Prozessen sowie eine Übersicht der erarbeitenden Erkenntnisse, welche sich aus unseren regelmäßigen „Stammtisch-Treffen“ ergeben. Die Vernetzung mit allen Hilfesuchenden könnte weiter ausgebaut werden.
 

 

 

Copyright © 2017 by: Art. 5 GG